Steam – Mehr Transparenz im Support

Ab sofort stellt Valve einige interessante Statistiken zum Support auf Steam bereit.

Die Vertriebsplattform Steam von Valve geriet in den letzten Jahren immer wieder in Kritik aufgrund des Kunden-Supports. Nun will der Betreiber Valve mehr Transparenz für die Nutzer erzeugen. Laut eigenen Meldungen hatte man in den vergangenen Jahren verschiedenste Anstrengungen unternommen, damit die Support Nutzung für die Spieler angenehmer gestaltet wird.

Infolge einer besseren Transparenz hat Valve jetzt eine Statistik-Seite veröffentlicht, diese soll offenlegen wie oft und vor allem wie viele Anfragen den Portal-Betreiber erreichen. Außerdem zeigt die Seite auch an wie viele Anfragen ausstehen, so soll der Nutzer einen genauen Überblick erhalten.

“Ein Ziel unserer kontinuierlichen Verbesserung von Steam, ist die Benutzerfreundlichkeit für unsere Nutzer in allen Bereichen zu verbessern – dazu zählt auch der Steam Support. Durch die Veröffentlichung dieser Statistiken hoffen wir, Probleme schneller zu erkennen und Verbesserungspotenzial zu orten, um letztlich einen besseren Kundenservice zu ermöglichen.”

Noch mehr Details:
Auch was die Rückerstattung angeht legt Valve die Daten offen so kann nachvollzogen werden wie viele Rückerstattungs-Anfragen in den letzten 24 Stunden eingetrudelt sind.
Dazu kommen noch Anfragen für das Wiederherstellen von Accounts, technischer Support zu Spielen und Statistiken zum Einkaufs beziehungsweise Rechnungssupport Anfragen.
Steam Support Statistiken

Zu Spitzenzeiten 90.000 – 100.000 Anfragen:
Wie auf dem Bild oben zu sehen ist gehen bei Steam im Schnitt gut und gerne 75.000 Anfragen pro Tag ein, wobei sich die meisten auf Rückerstattungsanfragen beziehen. Laut Valve lassen sich die meisten innerhalb von wenigen Stunden abwickeln, dazu sieht man noch wie viele Anfragen aktuell noch nicht bearbeitet wurden. Mit aktuell ca. 9.000 offenen Anfragen ist das allerdings nicht viel das zeigt das der Support seine Aufgabe zügig erledigt. Wir sagen weiter so ihr seit auf einem guten Weg.

Fehlt nur noch das beilegen der Streitigkeiten mit den ganzen Verbraucherschutz Zentralen.

Darki

Mein Name ist Darki ich betreibe Survival-News. Das Team freut sich über jeden Besucher. Da wir hier noch ganz am Anfang stehen, würden wir uns freuen wenn Ihr sofern euch unsere News gefallen haben auch ab und an unsere Sponsored Links nutzt. Dies unterstützt uns ungemein in unserer Arbeit! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.